· 

3D Vorlage für Smart City Demontagetool

Wer seinen Gardena City Mähroboter öffnen möchte, wird schnell auf die Frage stoßen, wie man das obere Cover entfernt.

Das Cover wird durch 4 Kunstoffsockeln in den Ecken gehalten. Diese sind mittels Snap-Technik befestigt.

Ein "einfacher" Trick ist z.B. zwei Kuchengabeln zu verwenden. Diese werden links und rechts neben den Sockel gesteckt und anschließend etwas auseinander gedrückt.

Dadurch werden die Arretierungen zusammen gedrückt und das Cover lässt sich an dieser Ecke anheben. Dies muss dann für alle vier Ecken wiederholt werden.

Dabei ist etwas Vorsicht und Gedult geboten, denn nicht selten klickt ein bereits gelöster Sockel wieder ein.

Leichter geht es mit dem Demontagetool :-)

Wer einen 3D-Drucker zur Verfügung hat, kann sich auch einen (oder besser vier) dieser Demontagetools in kurzer Zeit drucken. Diese werden einfach in die Öffnungen im Cover gesteckt und lösen dann die Arretierung. 

Download
3D Vorlage für Smart City Demontagetool
Die .stl Datei kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.
Robonect City Tool.stl
exe File 302.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Christian (Montag, 13 August 2018 09:26)

    Könnte ihr das nicht auch zum Verkauf anbieten?

  • #2

    FHA (Montag, 13 August 2018 11:37)

    Ich frage derzeit gerade an, was die Fertigung in größeren Mengen kostet. Evtl. wird es auch Bestandteil des Lieferumfangs zum City-Adapter.

  • #3

    Master68 (Montag, 13 August 2018 13:20)

    Ja, das wär' cool, wenn ihr das (oder 4 davon) gleich beilegen könntet! In Ermangelung eines 3D Druckers bliebe mir sonst nur die Gabelmethode und da ist es wohl recht wahrscheinlich, dass man beim Öffnen Spuren hinterlässt, die der Service im Reparaturfall sieht.
    So ein Stückchen Plastik kann ja nicht die Welt kosten und wenn der Adapter dadurch 'nen 10er teurer wird wär's mir auch egal.
    Oder alternativ könnt ihr's ja als Option gegen Aufpreis zum Mitbestellen anbieten, dann kann sich auch keiner beschweren, der sagt, er braucht's nicht.

  • #4

    Joe (Montag, 13 August 2018 17:56)

    Mein Gardena Sileno City hat diese oberen Abdeckungen nicht!
    Ist das ein altes Modell?

  • #5

    demichve (Dienstag, 14 August 2018 06:35)

    @Joe
    Bei Dir ist noch die graue Abdeckung um den blauen Teil dran. Darunter sind dann diese Verschlüsse ...

  • #6

    Joe (Dienstag, 14 August 2018 09:34)

    @demichve
    Ahh danke, gefunden. Hatte den Mäher über Kopf aufgehängt und die Klammern von unten entriegelt. Ging auch ganz gut.

  • #7

    Christian (Mittwoch, 15 August 2018 09:23)

    Wie genau ging das "von unten"? Benötigt man Werkzeug?

  • #8

    Joe (Mittwoch, 15 August 2018 18:41)

    Mäher an den 3 Rädern aufhängen, so dass er einige cm über dem Boden hängt.

    Die obere Abdeckung (hängt jetzt unten) wird entlastet, gehalten durch jeweils einem Splint (mittig der Verriegelungsklammer)

    Da ich das allein gemacht habe, brauchte ich eine dritte Hand. Also eine Draht U-förmig gebogen und die Enden leicht rund gebogen. Daran einen Bindfaden befestigt und um den Hals gelegt (meine 3te Hand) Dieses Teil wird nun am Splint eingehängt.
    Mit 2 Schraubendrehern kann man nun die Verriegelungslaschen nach innen drücken, dabei gleichzeitig den Splint nach oben ziehen (Hals hoch).

    Bei den vorderen geht das sehr leicht. Hinten verdeckt das große Rad die eine Lasche der Klammer. Hier geht das nur mit einem langen dünne Schraubendreher, Draht, oder ähnliches.

    Vorteil hier: Die Klammern können nicht wieder einrasten....

  • #9

    TomDooley (Mittwoch, 15 August 2018 20:29)

    Ich würde mich auch sehr über die Demontagetools freuen ... gegen Aufpreis natürlich. LG ... die Vorfreude nimmt langsam unerträgliche Dimensionen an :-)

  • #10

    Christian (Donnerstag, 16 August 2018 09:28)

    @Joe
    Danke für die Beschreibung, glaube aber das die Gabelmethode einfacher umzusetzen ist. Am besten wäre natürlich das Werkzeug.

  • #11

    FHA (Dienstag, 04 September 2018 14:33)

    Wir lassen nun das Tool auch drucken und verkaufen es mit im Shop. Wem also die Gabeln zu fummelig sind und wer kein 3D Drucker unter Kopfkissen liegen hat, findet diese als 4er Set im Zubehör. :)

  • #12

    Lee (Dienstag, 11 September 2018 10:58)

    Leider steht ausverkauft.... wann kommt neue ware?

  • #13

    HDR (Mittwoch, 12 September 2018 11:42)

    Jetzt :)

  • #14

    KS_Shaun (Freitag, 14 September 2018 13:44)

    ... aber der Warenkorbbutton ist noch nicht aktiv. Unser Shaun wartet auf sein Hirn.

  • #15

    Christian (Sonntag, 16 September 2018 20:01)

    Du meinst das Modul, das gibt es immer noch nicht :(. Ich würde es toll finden wenn man vorbestellen könnte, auch nur den Adapter. Seit April rufe ich jeden Tag den Shop auf um zu sehen ob ich es bestellen kann, das nervt etwas. An dieser Stelle wäre das Meme von Fry "shut up and take my money" ;)