· 

Aktueller Stand zur Entwicklung (Adapter Gardena Smart City TEIL 6)

 

Am vergangenen Montag habe ich die Versandbestätigung für die Leiterplatten (unbestückt) bekommen. Ich freute mich natürlich, als ich am Mittwoch die Nachricht bekommen hatte, dass die Leiterplatten zuhause zugestellt wurden! - Doch die Freude war nur von kurzer dauer, denn ein paar Minuten später bekam ich eine E-Mail vom Leiterplattenhersteller, dass sie genau die benötigten Adapterplatinen vergessen hatten der Expresssendung beizulegen. :-(

Immerhin hat er dann schnell reagiert, so dass ich die Platinen heute dann tatsächlich in den Händen halten kann. :)

Natürlich habe ich die erste gleich bestückt, die Software für den µController hatte ich bereits die vergangenen Tage entwickelt und vorbereitet. 

 

Danach schnell den neuen Adapter in Smartie (mein City 500, der aktuell im Labor lebt) eingebaut:

Smart City Adapter
Smart City Adapter

 

Anschließend der erste spannende Moment: Luft angehalten und Batterie angeschlossen und ..... Buh! Robonect blinkt fröhlich, Display geht an und Smartie fragt nach der Pin. Zum Glück nichts explodiert, nichts in Flammen aufgegangen und auch kein Gestank. ;-)

 

Also schnell mit dem Webinterface verbunden in die neue Firmware auf Robonect aufgespielt, die nun auch die Kommunikation mit dem neuen aktiven Adapter beherrschen sollten. 

Währenddessen Smartie wieder zusammengesteckt und auf den Boden gesetzt. 

Nach dem installieren der Firmware konnte ich dann schnell noch die Schleifenanbindung abschalten, so dass er sich frei bewegen kann.

 

Also: Wieder Luft anhalten und auf Start klicken.... 21 ... 22 ... Yippie! Auf dem Display erscheint der Countdown "Mähen in 3...2....1" und los geht es. Schnell über das Webinterface auf "Stop" geklickt und zack, bleibt Smartie stehen. Das Hündchen hört auf's Wort :)

 

Wie geht es jetzt weiter?

Am Wochenende werde ich nun noch ein paar Messungen durchführen. Dazu gehört z.B. alle Signalpegel zu überprüfen, denn es könnte ja durchaus sein, dass es nur unter Laborbedingungen funktioniert, da irgendwas an der Grenze arbeitet. Dann müssen noch ein paar EMV Prüfungen gemacht werden um auch weiterhin den strengen Normen der EU treu zu bleiben. Sofern hier nichts mehr auftritt kann die Serienproduktion in Auftrag gegeben werden.

[FHA]

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    TomDooley (Freitag, 10 August 2018 20:10)

    Weltklasse ... und super, dass Du uns auf dem Laufenden hältst. Vielen Dank!

    Eine kurze Frage: Heute laufen ja die Gutscheincodes ab ... doof, denn man kann ja für den City noch nicht bestellen. Ich würde aber gerne ... könnt Ihr vielleicht den Verkauf schon starten? Oder die Gültigkeit der Gutscheincodes entsprechend verlängern?

    Lg aus dem Süden der Republik

  • #2

    SkuldY (Sonntag, 12 August 2018 10:37)

    Gratulation zum erfolgreichen Test!
    Freue mich schon auf die Bestellung.

  • #3

    FHA (Sonntag, 12 August 2018 14:25)

    Sobald der Verkauf losgeht, werden wir uns hinsichtlich Gutscheine etwas überlegt haben.

  • #4

    Andreas (Montag, 13 August 2018 14:41)

    Viele warten bereits seit April)))

  • #5

    Mattes (Mittwoch, 15 August 2018 11:42)

    Vielen Dank für die Infos. Hoffentlich sind alle Tests erfolgreich und der Verkauf kann (endlich) starten. Gibt es mit den Gutscheinen eine Sonderlösung oder soll man dann besser bis Oktober warten?